Mein Benefizkonzert – mein Rückblick

So viele Freunde und meine Familie waren da und haben dieses Konzert für meinen Traum von Amerika veranstaltet, ich kann Euch gar nicht sagen, wie berwältigt ich war. Zwei Stunden Gänsehaut pur (auch weil es etwas kalt war 😀 ) RammTammTilda haben als Trio gespielt, Andrei Vesa, Robert Graefe und Up To The Sky. Pavlo hat ein Coldplay-Cover gespielt („The Scientist“) und Robins Hood hat den Titelsong unserer Projektreihe „Die Zeit ist eine Brücke“ (mit junge medien thüringen) sogar mit Orgel und Publlikum live als Chor für mich gesungen. Mir hat es so sehr die Sprache verschlagen, dass ich mich nicht getraut habe, persönlich etwas zu sagen – zumindest an dem Abend. Eine Videobotschaft von mir kommt bald zum neuen Jahr! Auf jedenfall tausend Dank für diese Musik, ich bin jetzt richtiger Fan 🙂 Die einzelnen Songs veröffentlichen meine Freunde von junge medien thüringen in unserer Mediathek dokupark.de und auf youtube. Danke auch an Stocking Mill Productions für den Hammer Sound und die Musikaufnahmen und dem Team von junge medien thüringen fürs Filmen und vor allem noch Jannes, Antonia und Henryk fürs Organisieren und moderieren und der ganzen igbertigemeine möchte ich auch für die Unterstützung danken. Achja und dem Publikum 🙂 Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr meine Crowdfunding-Kampagne für den Film zu meiner Amerikareise weiter untersützen würdet und auch Eure Freunde und Familien! Liebe Grüße, Euer Simon, Freunde und Familie

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s