Tag 17 – Schlechte Sicht voraus

Wer mein Blog aufmerksam liest, dem ist aufgefallen das Tag 17 fehlt. Irgendwie habe ich an dem Tag ganz vergessen einen Blog-Eintrag zu schreiben. Dafür nun aber jetzt der 17. Tag 🙂

Heute haben wir beschlossen, einen etwas entspannteren Tag zu machen und in die Natur zu fahren. Daher sind wir auf eine kleine Halbinsel in der Nähe unseres Campingplatzes gefahren um den Ausblick an deren Steilküste zu genießen. Der Weg zur Steilküste war sehr rissig und immer wieder fehlten Teile der Straße – das liegt daran, dass wir uns hier direkt am San Andreas Graben befinden, bei dem der Pazifische Kontinent auf den Amerikanischen trifft. Leider war die gesamte Küstenregion der Halbinsel in dichten Nebel gehüllt. Das hatte zwar auch seinen Reiz, den Pazifik konnte ich dadurch aber leider nicht gut sehen. Wir sind dann recht schnell wieder zurück zum Campingplatz gefahren und haben den Tag mit Volleyball-Spielen und Grillen ausklingen lassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s